Online Teamrollen Analyse nach Belbin

Der online Teamrollen Fragebogen besteht aus 7 Satzergänzungen mit jeweils neun zu bewertenden Antwortmöglichkeiten. Dieser Teamrollen Test gibt dir ein umfassendes Bild über deine bevorzugte Rolle in Teams. In ca. zehn Minuten wirst du wissen, welche individuellen Stärken (und Stolpersteine) du in ein Team einbringst!

Was genau misst der Belbin Teamrollen Fragebogen?


Der Begriff der Rolle bezeichnet die Rechte und Pflichten des Inhabers einer Position. Die Mitglieder von Bezugsgruppen haben bestimmte Erwartungen an das Verhalten beteiligter Personen. Also Annahmen über das, was eine Person tun wird oder tun sollte.

Insbesondere Teams werden aus verschiedenen Fachkräften zusammengesetzt und es wird unter dem Teambegriff im Allgemeinen eine Arbeitsgruppe verstanden, die zur Erfüllung bestimmter Aufgaben zusammenwirken. Dies können beispielsweise im Arbeitsumfeld deine Abteilung, bestehend aus Kolleg:innen, und/oder diverse Projektgruppen sein. Charakteristisch für diese Gruppen sind ein partnerschaftliches Verhalten, relativ intensive wechselseitige Beziehungen und eine gleichberechtigte Mitbestimmung aller Mitglieder bei der Diskussion von Methoden, Inhalten und Zielen ihrer Arbeit. Zusätzlich verfügen diese Gruppen (im Optimalfall!) über einen ausgeprägten Gemeinschaftsgeist (Teamspirit).

Speziell bei der Bearbeitung komplexer Aufgabenstellungen und langfristiger Projekte ist deren Erfolg oder Misserfolg von der Effektivität eines Teams abhängig. Nicht das Expertenwissen einzelner Mitglieder, sondern eine optimale Nutzung des gesamten Wissensspektrums, einschließlich der Fähigkeiten und Fertigkeiten, aller Teammitglieder ist für den Teamerfolg entscheidend. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, welche Faktoren eine positiv verstärkende bzw. negativ reduzierende Wirkung auf die Leistung eines Teams ausüben.

Ausgehend von der Annahme, dass das Persönlichkeitsprofil eines Menschen auf unterschiedlich stark ausgeprägten Eigenschaften beruht, analysierte der Engländer Meredith Belbin in den 1970er Jahren die Ergebnisse von Teams und identifizierte so neun verschiedene Teamrollen, welche sich aus den Verhaltensmustern der Mitglieder ergeben.
 

Die drei Orientierungen in Teams

Nach Belbin arbeiten Teams dann effektiv, wenn sie aus einer Vielzahl heterogener Persönlichkeits- und Rollentypen bestehen. Er unterschied diese in seiner Gliederung drei Hauptorientierungen:

  • Drei handlungsorientierte Rollen: Macher:in (Shaper), Umsetzer:in (Implementer) sowie Perfektionist:in (Completer, Finisher).
  • Drei kommunikationsorientierte Rollen: Koordinator:in (Co-ordinator), Teamarbeiter:in (Teamworker) sowie Wegbereiter:in (Resource Investigator).
  • Drei wissensorientierte Rollen: Erfinder:in (Plant), Beobachter:in (Monitor Evaluator) sowie Spezialist:in (Specialist).

Welcher dieser neun Teamrollen besonders stark bei dir ausgeprägt sind, und welche Stärken und Schwächen diese haben, erfährst du in deiner persönlichen Auswertung des Teamrollen Tests nach Belbin.

Belbin Teamrollen Test jetzt durchführen

Möchtest du den psychologischen Fragebogen zu deiner Rolle im Team durchführen, so kannst du hier deine E-Mail-Adresse eingeben und du erhältst den Link per Mail.

    Mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website bin ich einverstanden.



    Bei Klick auf den Link in deiner E-Mail wirst du dann automatisch zu dem Belbin Test weitergeleitet und gleichzeitig in meinen Coaching Newsletter eingetragen. Wenn du direkt herausfinden möchtest, wie du in Teams agierst, ohne dich zu meinem Newsletter anzumelden, so kannst du das hier tun und die kostenlose online Teamrollen Analyse gleich durchführen. Die Nutzung dieses Belbin Teamrollen Fragebogens zum Selbsttest deines Verhaltens in Teams ist nicht an den Einsatz deiner E-Mail-Adresse gekoppelt. Jedoch empfehle ich dir, dich in meinen Newsletter einzutragen, damit du stets als erster wertvolle Tipps zum Ausbau deiner individuellen Stärken und Persönlichkeitseigenschaften sowie zur Entwicklung deiner Karriere erhältst.